Mit unserem Projekt Oderland-er-forscher möchten wir einen festen Anlaufpunkt für eine aktive und kreative außerschulische Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen in unserer Region schaffen.


Schwerpunkte bilden dabei die wildnispädagogische und naturwissenschaftliche bzw. ökologische Wissensvermittlung im Rahmen von Workshops und kleineren Arbeitsgruppen.


Gerade in unserer landwirtschaftlich geprägten Region - dem Oderbruch, ist es besonders wichtig, Wissen und Kenntnisse zu den natürlichen Lebensräumen, Lebensgemeinschaften und natürlichen Kreisläufen in der Natur zu vermitteln.


Gleichzeitig wollen wir damit für zukünftige Generationen eine bewusste Identifikation mit der Heimat fördern.


Unsere bereits bestehende Wagenburg soll als fester Anlaufpunkt für eine aktive und außerschulische Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen mit Leben befüllt werden.



Unser Projekt wird mit einer Laufzeit von drei Jahren von Aktion Mensch gefördert.



Bisherige Aktivitäten:


  • kreative Bastelworkshops mit Naturmaterialien
  • thematische Veranstaltungen wie Ostern, Weihnachten

  • Gestaltung der Hochbeete mit Jugendlichen aus Zechin
  • Projekttage von Grundschulklassen zum Thema Sinne wahrnehmen, Gestalten aus Steinen

  • Projekttage zum Thema Geschmacksexperiment

  • Erlebnistage für Kinder in den Sommerferien zum Thema „Natur und Wasser“ mit
: Mikroskope arbeiten, Anlegen Herbarium, Bestimmen von Bäumen und Pflanzen unserer Region, Besuch der Königsmühle

 

Weitere Informationen erhalten sie unter www.wagenburg-zechin.de

 

 

 

Aktuelles

Montag, 09.07. - Freitag, 13.07.2018
Schwimmkurs (belegt)


Samstag, 14.07. - Freitag 20.07.2018
deutsch-polnisches Zeltcamp



Hier ist die Übersicht über Veranstaltungen:    
Sommerferien 2018


Am 17.09.2017 feierten wir unseren 10. Vereinsgeburtstag.

An diesem Tag wurde ein Kurzportrait von Strausberg TV angefertigt.
Hier der Link: 
http://www.strausberg.tv/index.php/2014-08-16-19-10-23/leader-tv